default image

Was ihr über den Mitteregghof wissen solltet

Ihr habt sicher Fragen. Bei so vielen Infos und tollen Details über unser Haus gibt es dennoch viele Fragen, die sich nicht von selbst beantworten. Um euch ein Maximum an Infos & Service zukommen zu lassen, findet ihr hier auf dieser Seite unsere FAQs. Sollten eure Fragen dennoch nicht beantwortet sein, stehen wir gerne zu eurer Verfügung!

JETZT Kontakt aufnehmen!


FAQs - häufig gestellte Fragen

Die Zimmer sind spätestens ab 15:00 Uhr beziehbar. Der Check-In ist jedoch schon früher möglich, ihr gebt euer Gepäck einfach zur Verwahrung bei uns ab und befindet euch im Handumdrehen auf den Skipisten des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Bitte gebt uns im Vorfeld die ungefähre Ankunftszeit an.

Frühstück von 08:00 - 09:30 Uhr | Mittagessen (bei Schülergruppen) ab 12:00 Uhr
Abendessen von 18:30 - 19:30 Uhr | die Bar ist Freitag und Samstag von 16:30 - 22:30 Uhr geöffnet.

Soweit es uns möglich ist, nehmen wir gerne Rücksicht auf Allergien, spezielle Ernährungswünsche oder Diäten. Bitte kontaktiert uns vor der Anreise, damit wir eure Bedürfnisse und alle Möglichkeiten besprechen können.

Schüler: Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher sind selbst mitzubringen.
Lehrer/Privatgäste: Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden.
Alle: Fön bitte selbst mitbringen.

Nein, das ist nicht möglich. Ihr könnt eure Skipässe beim Mitteregglift (A12) und beim Bergfriedlift (A10) kaufen. Beide Lifte sind vom Mitteregghof aus ganz einfach mit den Skiern erreichbar. Special für Gruppen: Ab 20 Skipässen gibt es bei den Bergbahnen Gruppenermäßigungen. Info und Bestellungen beim Zwölferkogel an der Kassa unter +43 6541 6321-300. Gerne bieten wir euch einen Pick-Up-Service für die oben angeführten Gruppenskipässe an.

Infos zu Skipässen & Tickets

Der Mitteregglift (A12) sowie der Bergfriedlift (A10) sind die nächsten Skilifte, die ihr ganz einfach vom Haus aus mit den Skiern erreicht. Sie ermöglichen den direkten Einstieg in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Zum Pistenplan Skicircus

Die Rückfahrt zum Mitteregglift (A12) ist über die Westgipfelbahn (A3) oder die Unterschwarzach-Bahn (A9) möglich. Ab 17:00 Uhr besteht eine Pistensperre aufgrund der nächtlichen Arbeiten an der Skipiste.

Skikeller im Haus: In unseren Skikellern im Hausteil Schattberg sowie Hausteil Zwölfer befindet sich für jedes Zimmer ein beheizter Skischrank für Ski, Snowboards und Schuhe. Wenn ihr diesen Schrank absperren möchtet, könnt ihr gerne ein kleines Vorhängeschloss mitbringen.

Skidepot am Übungslift: Beim Übungslift Wieshoflift (A11), welcher fußläufig erreichbar ist, besteht für Ski- und Snowboardanfänger die Möglichkeit die Skiausrüstung nach den ersten Übungsschwüngen auf der Piste zu deponieren. (Exklusiv für Gäste des Mitteregghofs)

Skiverleih: Wir arbeiten mit dem Team des Skiverleih Rabbit Sports zusammen. Diese organisieren gerne für Gruppen die Lieferung der Leihski direkt zu uns ins Haus. Inklusive ist die individuelle Anpassung sowie die Abholung am Abreisetag.

Bei der Buchung sind 40% des Preises als Anzahlung zu leisten. Der Rest ist bis vor Anreise zu überweisen, bzw. kann man die Restzahlung auch in bar oder per EC- oder Kreditkarte (Visa oder Mastercard) vor Ort leisten.

Von Norden oder Osten kommend verlässt ihr die A1 Westautobahn am Knoten Salzburg und nehmt die Pinzgauer Bundesstraße über Bad Reichenhall, Lofer und Saalfelden, bis ihr kurz vor Zell am See den Ort Maishofen erreicht. Hier biegt ihr ein in Richtung Saalbach Hinterglemm. Habt ihr den Ort Saalbach passiert, erreicht ihr nach wenigen Kilometern den Ort Hinterglemm. Kurz vor der Ortseinfahrt nehmt ihr links den Mittereggweg und erreicht den Mitteregghof nach wenigen hundert Metern.

Von Westen kommend erreicht ihr Maishofen über Wörgl, St. Johann i.T., Fieberbrunn, Hochfilzen und Saalfelden und geht danach vor wie oben beschrieben. Von Süden kommend verlässt ihr die A10 Tauernautobahn am Knoten Pongau und fährt anschließend über Bischofshofen, St. Johann i.P. bis nach Zell am See und erreicht Maishofen nach weiteren 4 km. Ab Maishofen verläuft die Fahrt wie oben beschrieben.

Mehr Infos zur Lage & Anreise zum Mitteregghof

Wer im Winter bis vor unsere Haustüre fahren will, sollte Schneeketten griffbereit haben. Die Zufahrt zum Mitteregghof wird regelmäßig geräumt und gestreut, jedoch kann es aufgrund von starkem Schneefall erforderlich sein, Schneeketten anzulegen.

Direkt beim Mitteregghof steht eine begrenzte Anzahl an PKW Parkplätzen zur Verfügung - frei nach dem Motto: “first come - first serve!” Wer auf Fahrgemeinschaften setzt, hält die Trümpfe in der Hand. Im Tal an der Zufahrtsstraße stehen genügend weitere Plätze zur Verfügung.

An der Zufahrtsstraße befindet sich auch ein Busparkplatz, an dem alle Busse abgestellt werden müssen. Für Busgruppen bieten wir einen Gepäcktransport bis zum Haus, da man dieses mit großen Bussen nicht erreichen kann. Die Gäste erreichen den Mitteregghof durch einen kurzen Fußmarsch.

Im Mitteregghof sind keine Haustiere erlaubt.
Das gesamte Haus ist ein Nichtraucherhaus.
Nachtruhe im Haus ist ab 23:00 Uhr.


Wir verwenden Cookies um dir die bestmögliche Surferfahrung auf unser Webseite zu bieten. Mehr Infos zum Datenschutz

Verstanden