AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen Mitteregghof in Saalbach Hinterglemm

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich


§ 2 Begriffsdefinitionen

  1. „Beherberger“: Ist eine natürliche oder juristische Person, die Gäste gegen Entgelt beherbergt.
  2. „Gast“: Ist eine natürliche Person, die Beherbergung in Anspruch nimmt. Der Gast ist in der Regel zugleich Vertragspartner. Als Gast gelten auch jene Personen, die mit dem Vertragspartner anreisen (zB Familienmitglieder, Freunde etc).
  3. „Vertragspartner“: Ist eine natürliche oder juristische Person des In- oder Auslandes, die als Gast oder für einen Gast einen Beherbergungsvertrag abschließt.
  4. „Konsument“ und „Unternehmer“: Die Begriffe sind im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes 1979 idgF zu verstehen.
  5. „Beherbergungsvertrag“: Ist der zwischen dem Beherberger und dem Vertragspartner abgeschlossene Vertrag, dessen Inhalt in der Folge näher geregelt wird.

§ 3 Vertragsabschluss – Anzahlung


§ 4 Beginn und Ende der Beherbergung


§ 5 Rücktritt vom Beherbergungsvertrag – Stornogebühr

Rücktritt durch den Beherberger
Rücktritt durch den Vertragspartner – Stornogebühr
Behinderungen der Anreise

§ 6 Beistellung einer Ersatzunterkunft


§ 7 Rechte des Vertragspartners


§ 8 Pflichten des Vertragspartners


§ 9 Rechte des Beherbergers


§ 10 Pflichten des Beherbergers


§ 11 Haftung des Beherbergers für Schäden an eingebrachten Sachen


§ 12 Haftungsbeschränkungen


§ 13 Tierhaltung


§ 14 Verlängerung der Beherbergung


§ 15 Beendigung des Beherbergungsvertrages – Vorzeitige Auflösung


§ 16 Erkrankung oder Tod des Gastes


§ 17 Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtswahl


§ 18 Sonstiges


AGB´s aktualisiert am 01.12.2020 | Änderungen vorbehalten!

Wir verwenden Cookies um dir die bestmögliche Surferfahrung auf unser Webseite zu bieten. Mehr Infos zum Datenschutz

Verstanden